OpcUaServer

Der OpcUaServer ist ein Anwendungsserver mit dem beliebige OPC UA Client Server Anwendungen auf unterschiedlichen Betriebssystemen ausgeführt werden können. Der OpcUaServer besteht aus einem OPC UA Server, einem OPC UA Client und einer Produktschnittstelle. Die Produkt Library enthält die eigentliche Logik der Anwendung, die durch den OpcUaServer ausgeführt wird. Die Verknüpfungen zwischen den einzelnen Komponenten des OpcUaServers werden über die Konfiguration hergestellt. Somit können vom OpcUaServer beliebige OPC UA Client Server Anwendungen ausgeführt werden.

 

Den OpcUaServer können Sie von unserer Downloadseite herunterladen.

 


Der OPC UA Server stellt das Informationsmodel sowie eine Serverschnittstelle auf Basis des OPC UA Protokolls bereit. OPC UA Clients können über diese Schnittstelle auf die Funktionen des OPC UA Servers zugreifen. Das Informationsmodel des OPC UA Servers kann in der Konfiguration statisch festgelegt oder von der Produkt Library dynamisch während der Laufzeit des OpcUaServers geändert werden.

Der OPC UA Client stellt eine Clientschnittstelle auf Basis des OPC UA Protokolls bereit. Die Produkt Library kann über diese Schnittstelle auf die Funktionen eines oder mehrerer anderer OPC UA Server zugreifen. 

Die Produktschnittstelle wird vom OpcUaServer zum Laden einer oder mehrerer Produkt Libraries verwendet. Eine Produkt Library enthält die eigentliche Anwendung des OpcUaServers. Durch dieses Konzept können vom OpcUaServer beliebige  OPC UA Client Server Anwendungen ausgeführt werden. Beispiele für OPC UA Client Server Anwendungen sind ein OPC UA Modbus Gateway, ein OPC UA Dienst Server für die Überwachung eines Produktionsprozesses oder eine Historische Datenbank für die Speicherung und Verwaltung von historischen Daten. Die auszuführenden Produkt Libraries werden in der Konfigurationsdatei des OpcUaServer festgelegt.

 

OPC UA Funktionen:

  • Öffnen und schliessen eines Secure Channel (Modus None)
  • Lesen von OPC UA Variablen
  • Schreiben von  OPC UA Variablen
  • Monitoring von OPC UA Variablen

 

Server Funktionen:

  • Laden von Node Set Dateien
  • Laden von Produkt Libraries

 

Betriebssysteme:

  • Windows 7
  • Linux

 

Programmiersprache:

  • C/C++

 

Lizenz:

  • Apache 2